Erweiterte Suche

  • Inhalte

    Standards

    Aufgaben

    Werkzeuge

  • Filtermöglichkeiten

    Inhaltsbereiche

    Prozessbereiche

    Klassenstufe von bis

    Autor

    Bewertung von bis

  • Werkzeuginstallation

    online

    Installation

    ausführbar

  • Werkzeuglizenz

    frei

    kostenpflichtig

    sonstiges

  • Sortierung


    Ergebnisse pro Seite

Mitwirkende

An der Entwicklung dieser Bildungsstandards Informatik für die Sekundarstufe II sind sehr viele Infor­matiklehrkräfte und Hochschullehrende beteiligt gewesen. Sie haben Entwürfe kritisch kontrolliert, Bei­träge zu den Aufgaben geliefert, im Workshop der INFOS-Tagung in Darmstadt Feedback gegeben oder an der Onlinebefragung teilgenommen. Im Arbeitskreis wurden alle Rückmeldungen sorgfältig geprüft und verarbeitet. Besonders hilfreich waren das Gutachten von Prof. Dr. Johannes Magenheim und die schriftlichen Stellungnahmen von Dr. Hermann Puhlmann und Prof. Dr. Marco Thomas.

Durch die namentliche Nennung soll allen für ihre aktive Beteiligung gedankt werden:

Sven Alisch (Hamburg), Rüdeger Baumann (Garbsen), Peter Brichzin (Ottobrunn), Roland Ebner (Kö­nigs Wusterhausen), Michael Fothe (Jena), Steffen Friedrich (Dresden), Marc Hannappel (Lüneburg), Tino Hempel (Ribnitz-Damgarten), Silke Herbst (Zimkendorf), Walter Hower (Albstadt-Sigmaringen), Christian Kemmer (Rheine), Monika Klaaßen (Sanitz), Bernhard Koerber (Berlin), Martin Lönertz (Esch), Peter Micheuz (Klagenfurt), Reinhard Oldenburg (Augsburg), Torsten Otto (Hamburg), Her­mann Puhlmann (Altdorf), Eva Segeritz (Offenbach), Wolf Spalteholz (Dresden), Marco Thomas (Müns­ter), Albert Wiedemann (München).

Im Arbeitskreis „Bildungsstandards SII“ haben mitgearbeitet:

Gerhard Röhner (Dieburg), Prof. Dr. Torsten Brinda (Essen), Volker Denke (Nürnberg), Dr. Lutz Hell­mig (Rostock), Theo Heußer (Laudenbach), Dr. Arno Pasternak (Hagen), Prof. Dr. Andreas Schwill (Potsdam), Monika Seiffert (Hamburg).

Der Arbeitskreis wurde von Gerhard Röhner koordiniert.